Seminar "Antlitzdiagnostik nach Ferronato" 7 Tage

Datum/Zeit
24/08/2019 - 25/08/2019
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Seminarraum (SHS) Zürich, Brahmsstrasse 28

Kategorien

Googlekalender
0


Das Gesicht als Spiegel der Gesundheit – Antlitzdiagnostik nach Ferronato

Seminarinhalt:

Die Lehre aus dem Gesicht auf gesundheitsrelvante Themen zu schliessen hat ihren Ursprung bereits in der Antike und ist eine der ältesten Diagnoseformen. Noch heute spielt sie in der traditionellen Naturheilkunde eine übergeordnete Rolle. Das hat seinen Grund: Alles was sich im Körper abspielt, spiegelt sich letztlich im Gesicht wider. Somit kann man über die Gesichtsdiagnose nicht nur die momentane psychische Verfassung erkennen; es lassen sich vielmehr auch Rückschlüsse auf den Zustand des Körpers ziehen.

 

Das Gesicht – ein „Buch“ in dem wir lesen können – (Mehr Wissen…Antlitzdiagnostik)

 

 

Damit sich der Therapeut ein umfassendes Bild von der gesundheitlichen Situation seines Patienten machen kann, werden sämtliche Auffälligkeiten in seinem Gesicht in Augenschein genommen. Die Nuancen der Gesichtsfärbungen, Falten, Schwellungen, Grübchen etc. geben Aufschluss über eventuelle körperliche Störungen oder lassen tendenziell auf die seelische Verfassung des Patienten schliessen.

 

 

 

 

 

Das Angebot ist gedacht für…

Drogist/innen, Naturheilpraktiker/innen, Naturärzte/innen und in der Komplementärmedizin sowie im Gesundheitsbereich tätige Therapeut/innen, die durch das Wissen der Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele, ganzheitlich(er) auf die unterschiedlichen Persönlichkeiten und Wesensmerkmale ihrer Kunden/innen eingehen möchten und die Antlitzdiagnostik als wertvolles und ergänzendes Instrument kennen lernen wollen.

Ziel der Ausbildung ist, dass dieTeilnehmerinnen und Teilnehmer…

  • in ihrem Praxis-Alltag, die Antlitzdiagnostik als ergänzendes Instrument anwenden können.
  • die Patho-Physiognomik als Hinweisdiagnostik in ihre Beratung integrieren können und dadurch mehr Sicherheit gewinnen.
  • neue ergänzende Instrumente zu ihrem Berufsfeld kennen lernen und ihre Kompetenzen erweitern können.
  • die Sprache des menschlichen Gesichts in Zusammenhang mit Neigungen zu gesundheitlichen Themen bringen können.

Die Ausbildung verbindet optimal die Theorie mit der Praxis und ermöglicht die persönliche Weiterentwicklung. Ein maximaler Transfer in den Arbeitsalltag steht im Vordergrund.

 

 

Dozent über mich

Olaf Esseiva Gründer Institut für Psycho-Physiognomik
Seit Juni 2002 als Erwachsenenbildner und Berater im Bereich der Integration von Stellensuchenden tätig. 2007 gründete er sein Institut für Psycho-Physiognomik (IPP). Seit 1998 gibt er sein Wissen in Psychophysiognomik in Ausbildungen, Vorträgen und Beratungen auch international weiter.

 

 

 

Adresse: Brahmshof, Brahmsstrasse 28, 8003 Zürich
Datum:
  • Modul 1: Sa. und So. 24.08.2019/25.08.2019
  • Modul 2: Fr. 30.08.2019
  • Modul 3: Fr. 13.09.2019
  • Modul 4: Fr. 27.09.2019
  • Modul 5: Sa. und So. 26.10.2019/27.10.2019
Zeiten: 08:30- 17:00 Uhr
Kosten: CHF 1400.– (CHF 1260.– für SHS-StudentInnen und HVS-/BTS-Mitglieder) Ratenzahlung möglich

7 Ausbildungstage

 

Buchungen

Ticket Type Price Spaces
Standard-Ticket CHF1'400.00
Mitglied-Ticket CHF1'260.00
Standard-Ticket (3 Raten) CHF467.00
Mitglied-Ticket CHF420.00

Ich bin SHS-/HVS-/BTS Mitglied