Datum/Zeit
09/06/2018 - 10/06/2018
8:30 - 17:00

Veranstaltungsort
Zürich, Brahmsstrasse 28

Kategorien

Googlekalender
0


Tierhomöopathie “Das kranke Nutztier”

Seminarinhalt
Wir betrachten die Geschichte der Rinderkrankheiten und suchen nach einem miasmatischen roten Faden in der Entwicklung der Krankheiten der Rinder seit der Domestikation.
Was hat das Rind mit der Tuberkulose zu tun? Warum diese enge Verwandtschaft der Krankheiten?
Wir analysieren einige heute aktuelle Krankheiten wie enzootische Bronchiopreumonie der Kälber, Mastitis, Stoffwechselerkrankungen nach miasmatischen Grundsätzen und entwerfen dementsprechende Behandlungsstrategien.Fallbeispiele und bewährte Mittel werden vorgestellt.Grundwissen in Miasmatik sind Voraussetzung für dieses Seminar.

DozentIn über mich

Marlies Tönz

Dipl. Tierhomöopathin BTS

Ausbildung zur Bäuerin. Seit 1991 Mitarbeit auf dem landwirtschaftlichen Betrieb und zuständig für die Nutztiere. Seit 2005 Leiterin von Arbeitskreisen Homöopathie für Landwirte. Ausbildung zur dipl. Tierhomöopathin an der Samuel Hahnemann Schule in Aarau. Weiterbildungen mit Schwerpunkt in Miasmatik und Nutztiere. Seit 2012 eigene Praxis in Vals und Beraterin bei Kometian. Kurse für Landwirte in Homöopathie seit 2015. Dozentin für Tierhomöopathie an der Samuel Hahnemann Schule.

 

Adresse: Brahmsstrasse 28, 8003 Zürich
Datum: 09. Jun 2018 bis 10. Jun 2018
Zeiten: 08.30 – 17.00 Uhr
Kosten: CHF 400.– (CHF 360.– für SHS-StudentInnen und HVS-/BTS-Mitglieder)

 

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket CHF400.00
Mitglieder-Ticket CHF360.00

Ich bin SHS-/HVS-/BTS Mitglied