Datum/Zeit
10/11/2018 - 11/11/2018
10:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Zürich, Brahmsstrasse 28

Kategorien

Googlekalender
0


Die homöopathische Begleitung (Behandlung) von endokrinologischen Erkrankungen.

Schwerpunkt Schilddrüsen-Erkrankungen bei Hund & Katze.

Seminarinhalt:

Die Hypothyreose beim Hund und die Hyperthyreose bei der Katze sind zwei der häufigsten Erkrankungen, welche wir in der Praxis antreffen. Warum sind sie so verbreitet und wie gehen wir an diese heran.

Wie wichtig ist gerade in deren Behandlung die Organotropie, die Klinik und die Miasmatik?

Wie wichtig ist der Einbezug der Verhaltensbiologie/Neuroendokrinologie und der konventionellen Medizin? Wie begleite ich meine Patienten während der schulmedizinischen Behandlung und wo sind die homöopathischen Grenzen?

Gerade in der Endokrinologie ist die interdisziplinäre & intergrative Therapie meist der Schlüssel zum Erfolg. Wann therapiere ich homöopathisch die Totalität und wann «nur» die Begleiterscheinungen?

Zusätzlich widmen wir uns der Nebenniere mit den Krankheiten Morbus Cushing, Morbus Addison & Hyperaldosteronismus und der Prophylaxe mit Hilfe der Miasmatik und der Reise von Organstörungen/Krankheiten.

Grundwissen in Miasmatik ist Voraussetzung für diese Weiterbildung.

Lernziele:

die Kursteilnehmer

  • erkennen Symptome & Zusammenhänge, welche auf endokrinologische Störungen schliessen lassen oder solche begünstigen und ordnen die erforderlichen Abklärungen an.
  • sind in der Lage, die Behandlungsmöglichkeiten der Tiermedizin, der Verhaltensbiologie und der Homöopathie richtig einzuordnen und interdisziplinär zu arbeiten.
  • beschreiben Besonderheiten in der Anamneseerhebung.
  • interpretieren Laborparameter & Symptome richtig und bauen passend dazu die homöopathische Behandlungsstrategie auf.

 

 

Dozentin über mich
Nathalie Heuer Dozentin an der Samuel Hahnemann Schule in Zürich

Nathalie Heuer

Dipl. Tierhomöopathin BTS
Erwachsenenbildnerin SVEB 1

 

 

Ausbildung zur Tiermedizinischen Praxisassistentin (TPA) bis 1991. Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. 2002-2006 Ausbildung zur dipl. klassischen Homöopathin an der Akademie der homöopathischen Heilkunst in Rapperswil AHH. Seit 2006 eigene Praxis für Tierhomöopathie in Rüeterswil /St. Gallenkappel.

Ständige Fort- und Weiterbildung in Tiermedizin, Verhaltensbiologie/Neuroendokrinologie, Kuhsignale® und Homöopathie (Schwerpunkt Miasmatik).

Arbeitskreise für Landwirte seit 2008. Dozentin für Tierhomöopathie u.a. bei Kometian und an der Samuel Hahnemann Schule.

 

 

 

Adresse: Brahmshof, Brahmsstrasse 28, 8003 Zürich
Datum: 10.11.2018 + 11.11.2018
Zeiten: Samstag 10.30 – 18.30 Uhr

Sonntag 08.30 – 17.00 Uhr

Kosten: CHF 400.– (CHF 360.– für SHS-StudentInnen und HVS-/BTS-Mitglieder)

Buchungen

Ticket Type Price Spaces
Standard-Ticket CHF400.00
Mitglied-Ticket CHF360.00

Ich bin SHS-/HVS-/BTS Mitglied